INFORMATION

„SENaktiv – Sicher im Alter bewegen“

Sicheres Stehen und Gehen sind Voraussetzungen für Mobilität und Selbstständigkeit im Alltag. Gerade im Alter stellen Stürze ein bedeutsames Gesundheitsrisiko dar. Durch gezieltes Training können sie aber vermieden werden.

Die Österreichische Gesundheitskasse veranstaltet gemeinsam mit der LSA Breiten- und Gesundheitssport GmbH das Projekt „SENaktiv“-  sicher im Alter bewegen, speziell für Seniorinnen und Senioren ab dem 60. Lebensjahr mit dem Ziel das Sturzrisiko, die Sturzhäufigkeit und auch die Angst vor Stürzen zu reduzieren.

Mit gezielter Bewegung und der richtigen Gestaltung des häuslichen Umfelds lässt sich das Sturzrisiko bei älteren Menschen deutlich senken.

Experten vermitteln Wissenswertes zur Sturzvermeidung, Gleichgewichtsschulung, Kräftigungstraining, Gestaltung eines sturzsicheren Umfelds und aktivem Lebensstil. Jeder Teilnehmer erhält eine Übungsbroschüre mit individuellen Handlungsempfehlungen zur nachhaltigen Verbesserung der alltagsmotorischen Fähigkeiten.

Das SENaktiv Programm wird unter Einhaltung der Covid 19-Richtlinien der Bundesregierung durchgeführt.


AUFTAKTVERANSTALTUNGEN

Den Start von SENaktiv bildet die Auftaktveranstaltungen (Standorte Hollabrunn, Vösendorf oder Zwettl) Dabei erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Eindrücke vom Programm und wichtige Grundinformationen zur Verbesserung der motorischen Fähigkeiten im Alltag.

Programmüberblick

  • Impulsvortrag
  • Tipps und Tricks zur Sturzvermeidung
  • Sichere Gestaltung des häuslichen Umfelds
  • Übungskatalog mit individueller Übungsauswahl
  • Terminvereinbarungen für die personenbezogenen Sturzpräventionseinheiten

Equipment & Dauer:

Die Auftaktveranstaltungen dauert 1,5 Stunden. Sie brauchen dazu kein bestimmtes Equipment. Bitte tragen sie bequeme Schuhe. Sämtliche benötigten Trainingsgegenstände werden für Sie bereitgestellt.

Die Rahmenbedingungen vom Projekt SENaktiv wurden unter Einhaltung der Covid 19 Richtlinien der Bundesregierung angepasst und finden im Herbst in Form von Einzelberatung statt!

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung werden pro Person drei Sturzpräventionseinheiten, in Form von Einzelberatungen zu jeweils 25 Minuten bis November vereinbart.

Anmeldung:

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung für die Auftaktveranstaltung entweder hier oder sie rufen uns an: 0664 143 86 90 oder 02236 229 28 DW 371.

Eine Anmeldung zu den Sturzpräventionseinheiten ist nur bei der Auftaktveranstaltung möglich. Die Teilnahme ist sowohl bei den Auftaktveranstaltungen als auch bei den wöchentlichen Sturzpräventionseinheiten kostenlos.


STURZPRÄVENTIONSEINHEITEN

SENaktiv gibt es im Herbst 2020 in einem neuen Format. Die Rahmenbedingungen vom Projekt SENaktiv wurden unter den Vorgaben der Bundesregierung sowie der derzeit gültigen Handlungsleitlinien der ÖGK adaptiert.

SENaktiv-Sturzpräventionseinheiten finden in Form von Einzelberatungen zu jeweils 25 Minuten pro Person statt. In diesen individuellen Sturzpräventionseinheiten wird auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingegangen.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, an drei Einzeleinheiten bis November teilzunehmen.

Equipment & Dauer:

Die Sturzpräventionseinheiten dauern 25 Minuten (Einzeltraining). Sie brauchen dazu kein bestimmtes Equipment. Sämtliche benötigten Trainingsgegenstände werden für Sie bereitgestellt.

Die Sturzpräventionseinheiten werden bei der Auftaktveranstaltung mit Ihnen persönlich abgestimmt.


Multiplikatorenschulung – Netzwerktreffen

Für das Projekt SENaktiv ist die Nachhaltigkeit und die Weiterführung von Bewegung von großer Bedeutung. Daher versuchen wir die Multiplikatoren und Trainerinnnen und Trainer der jeweiligen Region untereinander zu vernetzten.

Die Zielgruppe der Multiplikatorenschulungen sind Bewegungsexpertinnen und Bewegungsexperten, Trainerinnen und Trainer, Lehrwarte sowie örtliche Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner, welche in weiterer Folge die Nachhaltigkeit des Projekts SENaktiv unterstützen möchten, sowie Vertreterinnen und Vertreter von Gemeinden, Seniorenvereinigungen, Sportorganisationen und Seniorentanz.

Folgende Termine finden im Sommer 2020 statt:

OrtDatumUhrzeitAdresse
Lunz am SeeMittwoch, 12. August15:00 – 19:00 UhrTurnhalle, Schulstraße 5 3293 Lunz am See
PurkersdorfDienstag, 1. September14:00 – 18:00 UhrJauneckersaal im Gemeindeamt, Bachgasse 10, 3002 Purkersdorf
Kirchberg am WagramMittwoch, 2. September13:30 – 17:30 UhrWeritas, Marktpl. 44, 3470 Kirchberg am Wagram
Anmeldung

Die Anmeldung zu den Multiplikatorenschulung finden Sie hier.

Termine Herbst:
OrtDatumUhrzeit Adresse
VösendorfMontag, 09. November14:00 – 18:00 UhrFreskensaal, Schlosspl. 1, 2331 Vösendorf
HollabrunnDienstag, 17. November14:00 – 18:00 UhrSeminarraum, Dechant Pfeiferstraße 3, 2020 Hollabrunn
ZwettlMontag, 23. November14:00 – 18:00 UhrGroßer Sitzungssaal im Gemeindeamt, Gartengasse 3, 3910 Zwettl